Restaurant

La Table du Manoir

Le Manoir de Contres - Restaurant
Das Restaurant im Manoir de Contres

Schon während seiner Kindheit in Paris entdeckt Victor Orsenne die französische Küche bei seiner Mutter. Die Ausbildung an der renommierten Hotelfachschule Lausanne/Schweiz gibt ihm dann den professionellen Schliff. Heute steht er persönlich am Herd und bietet eine authentische französische Küche an. Seine Lieferanten sind vornehmlich aus der Umgebung, die Frische der Produkte ist also garantiert. Den Gästen des Restaurants serviert seine Ehefrau Maria (geboren in Hamburg) die verschiedenen Gerichte des Tages und empfiehlt auch gern den zum Essen passenden französischen Wein. Je nach Jahreszeit findet man weißen Spargel, Erdbeeren, Waldpilze und Wildgerichte sowie die bekannten Ziegenkäse, alles Erzeugnisse, für die die Loire-Region berühmt ist. Die Entenleber-Terrine des Hauses, das Rinderfilet in cremig-pikanter Pfeffersauce mit hausgemachten Pommes Frites und die Charlotte au chocolat gehören zu den beliebtesten Gerichten des Hauses, für die auch viele Ortsansässige regelmässig ins Manoir kommen.

Das Restaurant ist klimatisiert.

Victor Orsenne kocht mit Herz in der Küche
Victor Orsenne kocht mit Herz in der Küche